Stimmen aus dem Wettbewerb 2018/2019

Das Konzert und dieses Projekt waren uns EIN FEST !

Projektteam Neunkirchen

Die Vorbereitungen haben uns viel abverlangt, uns aber auch die Gelegenheit gegeben, einen völlig NEUEN ZUGANG zu unserem Programm zu finden.

Katharina Dinter, Orchestermitglied Leipzig

Mit Hilfe abwechslungsreicher visueller Effekte und aufwendig selbst animierter und gedrehter Videos haben die Orchestermitglieder oft gehörte Werke auf eine NEUE STUFE des Erlebbaren gehoben.

Stefan Kelber, Juror

Ein tolles und sehr besonderes Konzert. Musikalisch MITREISSEND, unglaublich aktuell und ANRÜHREND. Manchmal musste ich wirklich eine Träne abwischen...

Publikumsstimme Heidelberg

Am meisten habe ich die tolle Gemeinschaft genossen – es war unglaublich schön, zusammen zu singen, zu LACHEN und zusammen zu erleben, wie BERÜHREND schrecklich schön Musik sein kann.

Julia Wetzel, Orchestermitglied Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg

Es war INTERESSANT mit zu erleben, wie viel Arbeit in einer eigentlich recht kurzen Moderation stecken kann. Da hat man als Zuhörer oft gar nicht auf dem Schirm.

Mathis, Orchestermitglied Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg

Man kann MEGA viel lernen dabei, organisatorisch, aber auch zu einem Thema, weil man sich damit auseinandersetzen muss.

Simon Schmidt, Orchestermitglied Stuttgart

Ein unvergessliches, großartiges ERLEBNIS für Ohr und Auge, zum Hören, Schauen und STAUNEN. Das Engagement, die ENERGIE, die KREATIVITÄT aller Beteiligten waren wirklich spürbar und beeindruckend.

Publikumsstimme Heidelberg

Erstaunlich, wie viele Jugendliche sich mit KREATIVEN IDEEN eingebracht haben. So habe ich unsere Orchestermannschaft noch nicht erlebt! Für unsere GEMEINSCHAFT ist viel passiert.

Julia Schmidt, Orchestermitglied Neunkirchen

Ich traf auf ENGAGIERTE JUNGE MUSIKER*INNEN, die ein tolles, ambitioniertes Konzert vorbereiteten! Auf ihrem eingeschlagenen Weg bestärkte ich sie, insbesondere durch teambildende Anregungen und Übungen, sowie mit Hinweisen zur praktischen Umsetzung.

Sebastien Stiebert, Coach

Das Coaching lief super! Wir haben viele wichtige Impulse bekommen und die Moderation hat einen riesigen SPRUNG NACH VORNE gemacht.

Esther Danckaert, Orchestermitglied, Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg

Am JOP teilzunehmen war für uns eine tolle Erfahrung, weil jedes Orchestermitglied VOLLER ELAN unser gemeinsames Projekt mitgestaltet hat.

Projektteam Bremen

Für uns war das Projekt ein voller Erfolg und ein GROSSARTIGES ERLEBNIS, das noch sehr lange in unseren Erinnerungen fest verankert bleiben wird.

Jonathan Zahn, Orchestermitglied Leipzig

Wir konnten unsere gesamte Performance FREI gestalten. Das war eine neue und gute Erfahrung, an der DAS GANZE ORCHESTER gewachsen ist.

Clarissa Troidl, Orchestermitglied Marburg

Für uns war es eine besonders WERTVOLLE ERFAHRUNG, als Orchestergemeinschaft an solch einem großen Projekt zu arbeiten, bei dem jedes Mitglied seine kreativen Ideen einbringen konnte. Uns erfüllt es mit STOLZ und FREUDE dass unser Einsatz und unsere Kreativität mit dem ersten Platz belohnt wurden.

Emely Schröder, Orchestermitglied Neunkirchen

Wir wollten zeigen, was ALLES MÖGLICH ist, wenn man GEMEINSAM an einem Strang zieht und sich auf etwas NEUES einlässt. Das hat uns anfangs Überwindung gekostet, aber für den Spaß, den wir am Ende gemeinsam auf der Bühne hatten, war es jeden Aufwand wert.

Theresa Senkel, Orchestermitglied Sonthofen

Mitgenommen habe ich, dass das Orchester es schaffen kann, als komplette und in sich stimmige EINHEIT zu funktionieren und nicht nur aus verschiedenen einzelnen Gruppen besteht.

Peter Perivoitos, Orchestermitglied Stuttgart

Während des Konzerts waren alle im Saal beim Thema, und dieses Gefühl war selten INTENSIV emotional, traurig und doch WUNDERBAR.

Kathrin Hermann, Orchestermitglied Stuttgart

Ich habe mich sehr gefreut, dass wir ein bunt gemischtes Programm hatten. Denn ELTON JOHN und BEETHOVEN werden nicht so oft im gleichen Orchesterprogramm gespielt.

Matthias Allmendinger, Orchestermitglied Süßen

Es war beeindruckend, wie viele Menschen uns die HÄNDE SCHÜTTELTEN und uns zum tollen Konzert GRATULIERTEN. Es hat sich mehr als gelohnt und war ein riesen Erfolg für uns.

Projektteam Sonthofen

Wir haben mit unserem Konzert ein wichtiges und aktuelles Thema angepackt, und es ist uns gelungen, unsere Anliegen zu vermitteln. Die schönen Erlebnisse werde ich nicht vergessen, vor allem die gute ZUSAMMENARBEIT mit den anderen Musikern.

Jonas Germann, Orchestermitglied Frankenberg

Wir sind durch dieses Projekt wirklich eine GEMEINSCHAFT geworden.

Amelie Süssmuth, Orchestermitglied Stuttgart