Intuitive Musik - Musik aus dem Augenblick

06.12.2018 - 09.12.2018
Weikersheim
Zielgruppe:
Musikstudierende und versierte Musiker*innen ab 16 Jahren mit Interesse an oder ersten Erfahrungen mit Improvisation.
Die Teilnehmer*innen erhalten Materialien zur Vorbereitung des Kurses.

Programm:
Intuitive Musik. Das ist schöpferische Auseinandersetzung mit dem Eigenen und Fremden im Hier und Jetzt – eine fruchtbare Verständigungsform von höchster künstlerischer Qualität. In die entstehende Musik fließen Gegebenheiten wie der akustische und qualitative Raum, die Zeit, die Qualität und Gestimmtheit der Mitmusiker*innen, die eigene Befindlichkeit, Fantasie, Gestaltungskraft und die Inspiration mit ein. Aus dem Spannungsfeld zwischen Überraschendem und Erwartbarem entstehen musikalische Gebilde, die im Augenblick stimmig und lebendig sind. Neben den Grundlagen der Improvisation (Kenntnisse der verschiedenen Skalen z.B.), der Schulung des Hörens und dem Wissen um verschiedene Formabläufe beinhaltet dieser Kurs die Achtsamkeit im Umgang mit Tönen und Klängen, die Wahrnehmung und die Intuition, aber auch die Sensibilität füreinander in der Gruppe.

Dozent: Markus Stockhausen
Der herausragende Trompeter, Komponist und Improvisator ist im Jazz, der klassischen und zeitgenössischen Musik gleichermaßen zu Hause. Er erhielt den WDR-Jazzpreis als bester Improvisator und wurde unlängst mit der Silbernen Stimmgabel NRW geehrt. Er gilt als ein Wegbereiter der Intuitiven Musik, die sein Vater Karlheinz Stockhausen 1968 begann.

Der Kurs beginnt am 06. Dezember 2018 um 15:00 Uhr und endet am 09. Dezember um 14:00 Uhr.

Anmeldeschluss: 05. November 2018 (danach auf Anfrage)

Veranstalter: Jeunesses Musicales Deutschland
Art:
Instrumentalkurs
Zielgruppe:
Kursort:
Musikakademie Schloss Weikersheim,
97990  Weikersheim
Ansprechpartner:
Nicola Bodenstein-Polito
Tel:
07934 993612
Kurskosten:  290,- € im Doppelzimmer, 335,- € im Einzelzimmer