Werkstatt Neue Musik für die Preisträger*innen Jugend komponiert Bayern

28.03.2021 - 03.04.2021
München
Zielgruppe:
12- bis 20-jährige Komponisten*innen aus Bayern. Bewerbungen mit eigenen Kompositionen bis 31.01.2021 möglich.

Programm:
Möchtest Du auch einmal den Ton angeben? Der Wettbewerb Jugend komponiert Bayern ist deine Chance: Junge Komponisten*innen im Alter von 12 bis 20 Jahren sind herzlich eingeladen, Kompositionen aus dem Bereich der Neuen Musik einzureichen. Die 10 Preisträger*innen erhalten ein Stipendium für eine einwöchige Werkstatt Neue Musik in den Osterferien 2021 in München. Dort arbeiten sie mit renommierten Komponisten*innen und einem Ensemble an ihren Kompositionen. Die Preisträgerstücke werden für eine CD aufgenommen und in einem öffentlichen Abschlusskonzert präsentiert. Obendrein gibt’s zwei Sonderpreise: die Uraufführung eines Werkes durch ein Orchester sowie ein Kammermusik-Ensemble im folgenden Jahr. Parallel findet für Instrumentalisten die Junge Akademie für Neue Musik statt. Ein besonderes Highlight ist die Kooperation mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Jede*r Preisträger*in darf für eine*n Musiker*in des BRSO ein kurzes Solostück schreiben, das vom Bayerischen Rundfunk aufgenommen und präsentiert wird.


Dozenten*innen:
Minas Borboudakis – Leitung
N.N.

Veranstalter: JM Bayern
Art:
Neue Musik - Komposition - Improvisation
Zielgruppe:
Kursort:

München
Ansprechpartner:
Juliane Köllmer
Tel:
089 32882373