Kammermusik 18plus

18.02.2022  - 20.02.2022
Weikersheim

Zielgruppe

Alle Kammermusik-Hungrigen ab 18 Jahre, für die Kammermusik ein Lebenselixier ist. Frühere Teilnehmer*innen des JMD-Kurses „Erlebnis Kammermusik“ oder ähnlicher Kurse, die ihre Motivation weiter beflügelt. Kommt mit euren Freunden und gerne auch als Ensemble – oder allein und vervollständigt ein Ensemble.

 

Programm

Kammermusik-Machen ist eine „Sucht“: die freundschaftliche Kommunikation im Ensemble, das gemeinsame Erkunden eines Stücks, das Erproben verschiedener Interpretationsmöglichkeiten – es genießen, Teil des gemeinsamen Klangs und des Ineinandergreifens der Stimmen zu sein. In diesem Kurs geht es darum, wie man in dieser herrlichen Musiklandschaft selbstständiger wird. Wie kann man ökonomisch proben? Wie erkennt man die für die Interpretation wichtigen Schlüsselstellen? Wie kann man präziser kommunizieren, um Einsätze, Führung und Begleitung, Intonation und rhythmische Klippen sicherer zu gestalten? Worauf kommt es beim Vomblattspiel an? Und es gibt eine Fülle neuer, interessanter Anregungen, um Musik noch reichhaltiger zu entdecken und zu erleben.

 

Dozenten*innen

Geoffry Wharton (ehem. Konzertmeister Gürzenich-Orchester Köln) – Streicher

Irene de Marco (Württ. Philharmonie Reutlingen) – Bläser

Peter Eberl (Flötist Württ. Philharmonie Reutlingen) – Bläser

Rudolf Ramming (HfM Würzburg) – Klavier

 

Kursdauer

Beginn: Freitag, 18. Februar 2022 um 18 Uhr

Ende: Sonntag, 20. Februar 2022, ca. 16 Uhr (nach dem Werkstattkonzert)

 

Anmeldeschluss

15. Januar 2022

Art:
Instrumentalkurs
Zielgruppe:
Kursort:
Musikakademie Schloss Weikersheim,
  Weikersheim
Ansprechpartner:
Natascha Füger
Tel:
07934 9936-15
Kurskosten:  235 Euro im DZ // 265 Euro im EZ (inklusive Verpflegung) – "Ensemble"-Bonus: Alle Mitglieder kompletter Ensembles (ab Trio) bekommen 20% Rabatt – persönliche JMD-Mitglieder erhalten nochmal 10% Rabatt