Notos Chamber Music Academy

10.08.2024  - 18.08.2024
Weikersheim

Zielgruppe
Hervorragende Instrumentalisten*innen von 16 bis 24 Jahren – Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Klavier und Trompete

Musiker*innen für das Instrument Viola werden noch gesucht!

Programm
Die Notos Chamber Music Academy bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, zusammen mit den Mitgliedern des Notos Quartetts in verschiedenen Besetzungen zu musizieren und aufzutreten. In einer intensiven Probenphase werden mehrere kammermusikalische Konzertprogramme erarbeitet. Die erfahrenen Musiker*innen des Notos Quartetts begegnen den jungen Talenten dabei auf Augenhöhe, und teilen mit ihnen ihre musikalischen Gedanken und Ideen, um sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen. Im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation, sowohl in menschlicher als auch musikalischer Hinsicht, als Grundlage des gemeinsamen Musizierens.
Das Ziel ist es, durch Vertrauen und Respekt zu einer gemeinsamen musikalischen Aussage zu gelangen und dadurch ein besonders intensives Kammermusikerlebnis zu ermöglichen, wobei das Erreichen eines tiefen Werkverständnisses und größter Spielkultur ebenso im Fokus liegt, wie die Freude am menschlichen Miteinander und des gemeinsamen Musizierens sowie die Mitteilungsfreude gegenüber dem Publikum.

Dozierende
Notos Quartett:   
Sindri Lederer – Violine
Andrea Burger – Viola
Philip Graham – Violoncello
Antonia Köster – Klavier

FONO FORUM bescheinigt dem Notos Quartett "einen Platz unter den herausragenden Kammermusikformationen der Gegenwart."
Publikum wie Kritiker bewundern neben der "virtuosen Brillanz und technischen Perfektion" des Ensembles besonders den "Sinn für die Balance und das Zusammenspiel, welcher jedes Detail der Komposition hörbar macht".

Thema 2024 „Free“

Repertoire
In der Kurswoche werden folgende und weitere Werke erarbeitet und zur Aufführung gebracht.

Camille Saint-Saens: Septett op. 65
Arnold Schönberg: Streichsextett "Verklärte Nacht"
Richard Strauss: Metamorphosen für Streichseptett
Johannes Brahms: Streichsextett G-Dur, op. 36
Robert Schumann: Klavierquartett op. 47

Sie können bei Ihrer Bewerbung Ihren Repertoire-Wunsch angeben, dieser wird nach Möglichkeit berücksichtigt, kann aber nicht garantiert werden.

Kursdauer
Beginn am Samstag, 10.08.2024, um 18 Uhr
Ende am Sonntag, 18.08.2024, ca. 14.30 Uhr

Kosten
595 € inklusive Unterkunft im Doppelzimmer und Vollpension (Einzelzimmer gegen Aufpreis und nur bei Verfügbarkeit)

Bewerbung bis zum 01.06.2024
unter Einreichung der musikalischen Biografie, Empfehlungen und (Links zu) aktuellen Audios/Videos
-> Eine Bewerbung für das Instrument Viola ist noch möglich und dringend erwünscht!

Ab Mitte Juni 2024 erfolgt eine Zu- oder Absage.

Art:
Instrumentalkurs
Zielgruppe:
Kursort:
Musikakademie Schloss Weikersheim,
  Weikersheim
Ansprechpartner:
Natascha Füger
Tel:
07934 9936-15